Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Doppelte Premiere von Sabine Weiß

Wann? 08.04.2018 16:00 Uhr

Wo? Heimathaus, Niedersachsenplatz, 21266 Jesteburg DE
Stellt in Jesteburg ihre beiden neuen Romane vor: Sabine Weiß
Jesteburg: Heimathaus |

Asendorferin stellt in Jesteburg zwei neue Bücher vor.

mum. Jesteburg/Asendorf. Sie gilt als eine der renommiertesten Autorinnen, wenn es um historische Romane geht - Sabine Weiß aus Asendorf (Samtgemeinde Hanstedt). Mit ihrem Debüt-Roman "Die Wachsmalerin" (2007) landete sie einen großen Erfolg. Es folgten sechs sehr erfolgreiche Fortsetzungen historischer Romane. Dann wagte sie sich mit "Schwarze Brandung" erstmals an einen Krimi. Auch dieses Projekt war von Erfolg gekrönt. In diesen Tagen setzt Sabine Weiß zum Doppelschlag an. Zeitgleich erscheinen mit "Die Arznei der Könige" und "Brennende Gischt" sowohl ein historischer Roman als auch ein Sylt-Krimi.
Beide Romane stellt die Autorin auf Einladung der Jesteburger Samtgemeinde-Bücherei am Sonntag, 8. April, um 16 Uhr im Jesteburger "Heimathaus" vor. Der Eintritt kostet zehn Euro. Karten gibt es im Jesteburger Buchladen und in der Samtgemeinde-Bücherei.

Und darum geht es in den Büchern:
• "Die Arznei der Könige": Lüneburg im 14. Jahrhundert. Nach dem Tod ihrer Familie hat die junge Adlige Jakoba in einem Kloster ihre Bestimmung als Krankenpflegerin gefunden. Doch ihr Bruder zwingt sie in eine neue Ehe, und als ihr brutaler Mann einem Unfall zum Opfer fällt, muss Jakoba fliehen. Nur der Hilfe Arnolds, eines Theriak-Krämers, hat sie es zu verdanken, dass sie sich nach Paris durchschlagen und als Heilerin einen Namen machen kann. Rasch ist sie so erfolgreich, dass sogar der König nach ihr ruft und nach der "Arznei der Könige", verlangt. Doch damit macht sie sich gefährliche Feinde.
"Für mich war es ein Vergnügen, auf der Basis realer Prozessprotokolle Jakobas Lebensgeschichte zu recherchieren und auszufantasieren", so Sabine Weiß. "Als ich für meinen Roman die antiken und mittelalterlichen Schriften las, war ich erstaunt, den ganzheitlichen Ansatz und viele Rezepte der heutigen Medizin wiederzuerkennen."
• "Die Arznei der Könige" (ISBN: 978-3-404-17646-5) ist bei Bastei Lübbe erschienen und kostet elf Euro.
• „Brennende Gischt“: Bei Löscharbeiten finden Feuerwehrleute in einer stürmischen Nacht im Keller eines verlassenen Hauses eine Leiche. Dass es sich nicht um einen tragischen Unfall handeln kann, steht schnell fest. Denn das Opfer weist neben Sturzverletzungen auch Kratzer am Hals, Prellungen und blaue Flecken auf. Blutige Furchen an den Wänden verraten, dass es verzweifelt um sein Leben gekämpft hat. Liv Lammers und ihre Kollegen von der Flensburger Kriminalpolizei haben bald eine erste Spur, doch ein neuer Mord rückt alles in ein völlig neues Licht. Unter der glänzenden Oberfläche der Sylter High Society tun sich Abgründe auf - ebenso bei der Polizei.
• "Brennende Gischt" (ISBN: 978-3-404-17667-0) ist ebenfalls bei Bastei Lübbe erschienen und kostet elf Euro.