Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Dorfguerilla“ im „CaféBook“

Wann? 12.02.2017 15:00 Uhr

Wo? CafeBook, Kirchweg 3, 21266 Jesteburg DE
Jesteburg: CafeBook | mum. Jesteburg. Ein Blick in den Veranstaltungskalender des neuen „CaféBook“ (Kirchweg 3) in Jesteburg ist für viele bereits drei Wochen nach der Eröffnung des Cafés selbstverständlich. Kein Wunder, denn Valerie Höhne, Susanne Walsleben und Michaela Seehof laden in der Regel jeweils zu einem Konzert (Freitag oder Samstag) und einer Lesung (Sonntag) ein. Am Sonntag, 12. Februar, ist Andreas Tietjen zu Gast. Er stellt ab 15 Uhr seinen Roman „Dorfguerilla“ vor.
Tietjen wuchs in einer niedersächsischen Kleinstadt auf und pendelt seit vielen Jahren zwischen der Metropole Berlin und einem kleinen Dorf in der Lüneburger Heide. Nach Kunsttherapie-Studium und einigen Jahren Berufspraxis, wirkte er mehr als 25 Jahre lang als Keyborder, Komponist und Texter in verschiedenen Musikformationen im Bereich Pop- und Rockmusik. Seine Reiseleidenschaft führt ihn regelmäßig in viele verschiedene Länder, insbesondere nach Südostasien. Die vielfältigen Begegnungen, die er dabei gesammelt hat, regten ihn vor Jahren an, seinen ersten Romane zu schreiben.
• Der Eintritt ist frei.
• Öffnungszeiten des Cafés, in dem man selbst verlegte Bücher zu täglich frisch gebackenem Kuchen lesen kann: Mittwoch bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr, freitags bis 21 Uhr.