Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Flohmarkt nicht nur für Nachbarn

Wann? 12.08.2017 10:00 Uhr

Wo? Corinna Otto, Kamerunstraße 26, 21266 Jesteburg DE
Corinna Otto hofft mit Mann Torsten und Sohn Jan auf eine erfolgreiche Fortsetzung des Flohmarkts in der Kamerunstraße
Jesteburg: Corinna Otto |

Corinna Otto organisiert zum zweiten Mal ein Nachbarschafts-Event in der Kamerunstraße.

mum. Jesteburg. Nach der erfolgreichen Premiere musste es einfach eine Fortsetzung geben! „Von Hof zu Hof“ lautet das Motto des Straßen-Flohmarkts, zu dem Corinna Otto im vergangenen Jahr zum ersten Mal eingeladen hatte. Am Samstag, 12. August, gibt es jetzt die Neuauflage. Ab 10 Uhr wird in der Kamerunstraße in Jesteburg nach Herzenslust gehandelt. Nachbarn und Gast-Verkäufer beteiligen sich an der Veranstaltung.
„Wir kennen das doch alle: Kartons voller Dinge, die wir schon lange auf dem Flohmarkt verkaufen wollen, stehen auf dem Dachboden, im Keller oder in der Garage“, so Otto. „Und dann kommen wir doch nie dazu.“ Die Jesteburgerin hat für dieses Problem die Lösung gefunden: „Der Flohmarkt kommt zu uns!“ Sie hofft, dass möglichst viele Nachbarn Tische an der Straße, auf dem Hof oder im Vorgarten aufbauen. Um es allen Interessenten möglichst einfach zu machen, hat sich Corinna Otto bereits um die Flyer gekümmert. „Gemeinsam müssen wir jetzt nur noch dafür sorgen, dass es ein schöner Tag wird.“
Corinna Otto wohnt gemeinsam mit Ehemann Thorsten und Sohn Jan seit gut zwei Jahren in der Kamerunstraße. „Der Flohmarkt ist ganz nebenbei eine gute Gelegenheit, damit sich die Nachbarn besser kennenlernen.“ Wer also Zeit und Lust hat, sich am 12. August am Flohmarkt zu beteiligen, ist herzlich eingeladen. Das gilt auch für Verkäufer, die nicht in der Nachbarschaft wohnen.
• Infos und Anmeldung per E-Mail an Kamerunstrasse.26@gmx.de.