Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Platz für Senioren - Neue Begegnungsstätte am Sandbarg ist immer dienstags geöffnet

Freuen sich auf ihre Aufgaben im Seniorenbeirat (v. li.): Helga Rademacher, Hinrich Voss, Christel Scharnewski, Manfred Kuhrmann, Ernst Gedak, Wolfgang Meyer, Sigrid Meyer, Helga Verbarg und Horst Schwickert (Foto: Germeinde Jesteburg)
mum. Jesteburg. „Jesteburg hat jetzt eine Seniorenbegegnungsstätte und einen neuen Seniorenbeirat“, freut sich Ernst Gedak, der Vorsitzende des Mitte Oktober gewählten Gremiums. In der alten Schule am Sandbarg hat die Gemeinde einen hellen, freundlichen Raum als Seniorenbegegnungsstätte geschaffen, der barrierefrei zu erreichen ist. Ab dem 5. Januar wird dieser Raum immer dienstags von 15 bis 17 Uhr für die Senioren geöffnet. Dort werden Beratungen stattfinden, können Sorgen und Nöte vorgetragen werden und es wird zu Spiel und Spaß geladen. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. „Alle Senioren Jesteburgs sind aufgerufen, diese Begegnungsstätte mit Leben zu füllen“, so Gedak.
• Außer Gedak gehören dem Beirat noch Horst Schwickert (Vize), Wolfgang Meyer (Schriftführer) sowie Ursula Grohmann-Falke, Manfred Kuhrmann, Sigrid Meyer, Helga Rademacher, Christel Scharnewski, Helga Verbarg und Hinrich Voss an.