Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Wochenende voller Musik und Kunst

Anna Carewe und Oli Bott präsentieren in Jesteburg „Cello meets Vibraphone“ (Foto: Zeitreisen)
mum. Jesteburg. Die Mitglieder des Jesteburger „Podiums“ haben sich für das kommende Wochenende viel vorgenommen: Am Freitag, 16. Juni, findet ab 19 Uhr eine Vernissage statt. Sonja Jeske und Karin Neudert bitten zu „und auf einmal war es da!“. Am Samstag, 17. Juni, präsentieren Anna Carewe und Oli Bott an gleicher Stelle ab 20 Uhr „Cello meets Vibraphone“. Das Duo spielt „Musik ohne Grenzen“: Ernste Musik, unterhaltende Musik, alte Musik, neue Musik, Kompositionen und Improvisationen. „Sie lassen die Grenzen zwischen den Genres und Epochen verschwinden und verführen das Publikum, neue Klänge zu genießen und bekannte Klänge neu zu erfahren“, schwärmt Karin Neudert, die Vorsitzende des Jesteburger Podiums.
• Der Eintritt für das Konzert kostet 14 Euro. Karten gibt es im Jesteburger Buchladen sowie in der Buchhandlung Slawski (Buchholz).
• Die Ausstellung von Sonja Jeske und Karin Neudert ist nach der Vernissage noch am Samstag, 17. Juni, ab 14 Uhr und am Sonntag, 18. Juni, zwischen 14 und 18 Uhr geöffnet.