Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fahrradcodierung in Egestorf

mum. Egestorf. Die Ortsgruppe Hanstedt-Salzhausen organisiert am kommenden Samstag, 8. Juli, eine Fahrradcodierung in Egestorf. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr wird auf dem Hof Neven (Alte Dorfstraße 2) die Klebecodierung für Fahrräder, Akkus und weiteres Zubehör angeboten. Aufkleber mit dem ADFC-Code werden am Rahmen befestigt und mit einer Sicherheitsfolie gegen einfaches Entfernen geschützt.
Pro Fahrrad kostet die Aktion sieben Euro; ADFC-Mitglieder zahlen nur fünf Euro. Jedes weitere Teil - beispielsweise Akkus - werden mit zwei Euro berechnet. Onteressenten werden gebeten, einen Personalausweis und einen Eigentumsnachweis für das Fahrrad mitzubringen.
„Die Codierung verhindert keinen Diebstahl, schreckt aber ab und ermöglicht die Zuordnung der Fahrräder beim Auffinden“, sagt
ADFC-Vorsitzende Karin Sager. Gleichzeitig erleichtert sie die Arbeit der Polizei.
• Fragen beantwortet der ADFC-Infoladen unter der Rufnummer 04185 – 808959 oder Hasso-Ernst Neven unter der Rufnummer 04175 – 842071.