Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Familientag für einen guten Zweck am Samstag, 19. September

Horst Reimer hat mit dem "StarClub Stammtisch" die Organisation übernommen (Foto: mum)
Ein Benefiz-Konzert der Extra-Klasse erwartet die Bewohner der Region am Samstag, 19. September: Der "StarClub Stammtisch e.V." veranstaltet ein Benefiz-Konzert auf der Naturbühne in Jesteburg. Der Erlös sämtlicher Einnahmen wird dem Verein "No Panic für Organic" gespendet. Der Verein setzt sich für Organspenden ein.
Diverse Künstler treten bei dem Event auf die Bühne: Stonehill, Fräulein Menke, Brian Parrish, Jimmy Green, John Law, Inusa Dawuda, The Dandys, "The Rock'n Roll Deputyz" und viele andere. Uschi Nerke, Beatclub-Moderatorin, führt durch die Veranstaltung. Los geht's ab 10 Uhr. "Es soll eine Veranstaltung für die ganze Familie werden", sagt Horst Reimer, der die Veranstalter bei der Organisation unterstützt. Der Hanstedter ist bekannt durch zahlreiche Teilnahmen an Fernseh-Kochshows, unter anderem war er Zweiter bei der ZDF-Küchenschlacht. An diesem Tag kocht er "Chili con Carne" für die Besucher. Für Flüchtlinge ist das Essen kostenfrei. Für die Kinder gibt es ein Kinder-Musical "Supersani & Autsch" und eine Hüpfburg. Bei einer Tombola winken viele attraktive Gewinne. Um 12 Uhr findet eine Versteigerung mit Auktionator statt. Ein Dank geht vom Veranstalter an die Geschäftsleute, die mit Geld- und Sachspenden zum Gelingen des Events beitragen.
Die Karten kosten im Vorverkauf zehn Euro. Sie sind in der Geschäftsstelle der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Jesteburg, im WOCHENBLATT-Verlag Buchholz und per Mail (kurt.luetcke@gmx) erhältlich. An der Abendkasse kostet der Eintritt 12 Euro. Für KInder bis 14 Jahren ist der Eintritt frei.