Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Frauen an der Kunststätte

Wann? 08.03.2015

Wo? Kunststätte Bossard, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg DE
Jesteburg: Kunststätte Bossard | mum. Jesteburg. Am internationalen Frauentag (Sonntag, 8. März) wird Bossard-Museumsleiterin Dr. Gudula Mayr in einer Sonderführung erstmalig das Augenmerk ganz auf die Frauen an der Kunststätte (www.bossard.de) richten. Jutta Bossard-Krull wirkte nach ihrer Heirat mit Johann Bossard ab 1926 maßgeblich mit am Gesamtkunstwerk. Nach dem Tod ihres Mannes 1950 sorgte sie über vier Jahrzehnte unermüdlich für den Erhalt der Anlage. Ihre Schwester Wilma Krull führte seit 1929 bis zu ihrem Tod 1979 den Haushalt, versorgte die zahlreichen Tiere und Gäste der Kunststätte und hielt den Künstlern somit den Rücken frei.
Es gilt der regulärer Museumseintritt; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.