Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Freibad-Saison geht in die Verlängerung

Das Bendestorfer Freibad ist noch bis Sonntag, 11. September, geöffnet (Foto: Freibad Bendestorf)

Einige Bäder sind sogar noch bis zum 18. September geöffnet.

(mum). Das Wetter meint es in diesem Jahr wirklich nicht gut mit den Norddeutschen - Starkregen, Gewitter und dazu Temperaturen, bei denen nur wenige an einen Freibad-Besuch denken. Zumindest aber in den vergangenen Tagen zeigte sich das Wetter - unterbrochen von ganz wenigen Ausnahmen - von seiner besseren Seite. Ärgerlich ist nur, dass die Freibäder im Landkreis Harburg in diesen Tagen eigentlich schließen wollten. Doch die Verantwortlichen zeigen sich großzügig und haben die Saison verlängert.

Eine Übersicht:

• Jesteburg: „Eigentlich wollten wir schon an diesem Wochenende schließen“, sagt Badleiter Danny Feller. „Doch aufgrund des Wetters hängen wir noch eine Woche dran.“ Noch bis einschließlich Sonntag, 11. September, ist das Freibad geöffnet. Mehr Informationen unter www.freibad-jesteburg.de.

• Bendestorf: Das Freibad in Bendestorf - gerade wurde das 40-jährige Bestehen gefeiert - schließt am Sonntag, 11. September. Eine Verlängerung ist nicht vorgesehen. Mehr Informationen im Internet unter www.fbf-bendestorf.de.

• Tostedt: Das Freibad in Tostedt - dort ist sogar der Eintritt frei - ist ebenfalls noch bis Sonntag, 11. September, geöffnet. „Sollte das Wetter mitspielen und die Temperaturen über 20 Grad bleiben, verlängern wir die Saison spontan noch um eine paar Tage“, sagt Samtgemeinde-Amtsrat Michael Burmester. Mehr Informationen unter www.tostedt.de (Stichwort „Freibad“).

• Sieversen: Das wunderschön gelegene Waldbad in Sieversen ist laut Plan noch bis Sonntag, 15. September, geöffnet. „Allerdings behalten wir uns vor, die Saison bei schlechtem Wetter früher zu beenden“, sagt Ordnungsamtsleiter Jörn Klein. Mehr Informationen unter http://waldbadsieversen.npage.de.

• Hanstedt: Das Waldbad in Hanstedt ist noch bis Sonntag, 11. September, geöffnet. Eine Verlängerung ist nicht geplant. Mehr Informationen unter www.waldbad-hanstedt.de.

• Stelle: Das Freibad in Stelle schließt ebenfalls am Sonntag, 11. September. Auch hier ist eine Verlängerung nicht vorgesehen. Mehr Informationen im Internet unter www.gemeinde-stelle.de (Stichwort „Freibad“).

• Salzhausen: In Salzhausen ist man bereits Anfang des Jahres von einem goldenen Herbst ausgegangen. Das Freibad in Salzhausen schließt erst am Samstag, 17. September. Mehr Informationen unter www.salzhausen.de (Stichwort „Freibad“).

• Buchholz: Das Freibad in Buchholz schließt bereits am morgigen Sonntag, 4. September. Mehr Informationen unter www.buchholz-bad.de.