Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Helfen Sie uns dabei, zu helfen“

Das DRK führt bis zum 30. Oktober seine Herbstsammlung durch (Foto: Margitta Zimmermann / DRK)

DRK Ortsvereine starten Herbstsammlung.



(mum).
Das Deutsche Rote Kreuz steht weltweit für die Hilfe von Menschen in Notlagen. Egal ob bei Naturkatastrophen, Hungersnöten, Epidemien oder in politischen Krisengebieten: das Rote Kreuz steht Betroffenen und Opfern zur Seite. Auch hier vor Ort sind in 34 DRK-Ortsvereinen und im DRK-Kreisverband mehr als 1.000 haupt- und ehrenamtliche Helfer aktiv: im Katastrophenschutz, im Rettungsdienst, in der ambulanten und stationären Pflege, in Kindertageseinrichtungen, in der Seniorenarbeit, bei der Blutspende, bei Erste-Hilfe-Kursen und Defibrillatoren-Schulungen, in Kleiderkammern und Fundus-Kaufhäusern oder im Jugendrotkreuz. Sie kümmern sich mit viel Engagement und großer Mitmenschlichkeit um diejenigen, die benachteiligt oder in Not sind.
Damit all das und vieles mehr hier vor Ort und weltweit fortgeführt werden kann, braucht es nicht nur viel Engagement und Zupacken, sondern auch finanzielle Unterstützung. Deshalb führt des DRK vom 16. September bis zum 30. Oktober seine Herbstsammlung durch. „Egal ob vor Ort beim DRK-Ortsverein, per Banküberweisung oder Online-Spende: Ihr Beitrag hilft uns zu helfen“, sagt DRK-Sprecherin Carolin Salfner. Kontakt zu den jeweiligen Ortsvereinen und die Daten zum Spendenkonto des DRK-Kreisverbandes finden Interessenten unter www.drk-lkharburg.de/spenden.