Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hier werden Kinder zu Hobby-Gärtnern - Verein "Jugend aktiv" startet Kursus "Junges Gemüse"

mum. Jesteburg. Runter vom Sofa, rein in den Garten und lecker wird's auch! "Junges Gemüse" säen, ernten und kochen - das können Kinder und Jugendliche mittwochs ab dem 15. April zwischen 15.30 und 18 Uhr auf dem Lohof nahe Jesteburg. In Kooperation mit dem Verein "Jugend aktiv" werden die Ökotrophologin und Betreiberin des Hofcafés Margrit Kröger und die Pädagogin Ursula Mund die Gartensaison einläuten. Gemeinsam mit Kindern im Alter von fünf bis 14 Jahren werden Gemüse, Kräuter und Blumen gepflanzt und bis hin zur Ernte gepflegt.
Aus dem Ertrag werden im Hofcafé kleine Köstlichkeiten zubereitet und gemeinsam verspeist. Außerdem stehen der Bau eines Insektenhotels, das Anlegen einer Weidenhecke und der Bau einer Kräuterspirale auf dem Programm. Zwischendurch ist auch immer wieder Zeit, um den Hof zu erkunden oder die Hühner, Rinder und Schafe zu besuchen. Das Highlight zum Abschluss des Kurses ist ein tolles Gartenfest mit Lagerfeuer.
• Die Teilnahme kostet 145 Euro und kann auch in drei Raten zu je 50 Euro bezahlt werden. Insgesamt handelt es sich um 13 Termine à zweieinhalb Stunden). Anmeldungen sind bei "Jugend aktiv" unter der Rufnummer 04183 - 9757570 oder via E-Mail (info@jugend-aktiv.eu) möglich.
• Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.jugend-aktiv.eu.