Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jesteburg: Tango-Genuss aus Russland - Jourist Quartett gastiert im "Heimathaus"

Wann? 18.10.2014 20:00 Uhr

Wo? Heimathaus, Niedersachsenplatz, 21266 Jesteburg DE
Das Jourist Quartett tritt am Samstag in Jesteburg auf (Foto: oh)
Jesteburg: Heimathaus | mum. Jesteburg. Nicht aus Buenos Aires, Helsinki oder Paris - aus Russland stammen die Tangos, die Efim Jourist für sein Quartett komponiert hat. In den Kompositionen und Arrangements des gebürtigen Ukrainers treffen sich russische Seele und argentinische Leidenschaft, vereinen sich die Melodien und Bilder aus seiner Heimat mit dem südamerikanischen Rhythmus eines Astor Piazolla. Eindrucksvoll stellt das Jourist Quartett am Samstag, 18. Oktober, ab 20 Uhr im Jesteburger "Heimathaus" (Niedersachsenplatz) unter Beweis, was diese spezifisch russische Komponente des Tangos so facettenreich und lebendig macht: instrumentale Vielfalt, tiefgründiger Humor, Ausdruckstiefe und Melancholie, leidenschaftliche Musikalität. Das Ensemble tritt auf Einladung des "Podiums" im Heidedorf auf.
Das Jourist Quartett wurde 1992 gegründet. Das Repertoire umfasst Kompositionen von Jourist selbst (insbesondere russische Konzerttangos), aber auch Musik der Moderne sowie Tangos von Astor Piazzolla (unter anderem "Die vier Jahreszeiten").
• Der Eintritt kostet zehn Euro. Karten gibt es im Touristbüro Jesteburg (bei der Sparkasse), im Jesteburger Buchladen sowie in der Buchhandlung Slawski (Buchholz).