Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kfz-Zulassung: Neue Regeln ab April

Online-Abmeldung für Neu-Fahrzeuge seit Jahresbeginn möglich.

(mum). Seit Jahresbeginn bietet der Bürger-Service des Landkreises Harburg seinen Kunden die Möglichkeit, Neufahrzeuge über ein bundesweit einheitliches Verfahren online abzumelden. Dieses Angebot können alle Bürger nutzen, deren Fahrzeug mit einem Kennzeichen des Landkreises angemeldet ist und nach dem 1. Januar 2015 mit neuer Fahrzeugplakette sowie einer neuen Zulassungsbescheinigung Teil 1 ("Fahrzeugschein") angemeldet wurde. Außerdem benötigen sie den neuen Personalausweis oder einen elektronischen Aufenthaltstitel mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion sowie ein Kartenlesegerät mit passender Software.
Das neue Onlineangebot und weitere Informationen finden sich im Internet unter www.landkreis-harburg.de/buergerservice-online. Selbstverständlich können Fahrzeuge an allen Standorten des Bürger-Service auch weiterhin persönlich abgemeldet werden. Im Winsener Kreishaus steht dafür ein Schnell-Service zur Verfügung.
Außerdem treten am Mittwoch, 1. April, verschiedene gesetzliche Änderungen in Kraft, die alle Bürger beachten müssen, die ein Kurzzeitkennzeichen ("5-Tageskennzeichen") oder ein Ausfuhrkennzeichen ("Exportkennzeichen") erhalten möchten. Unter anderem dürfen diese Kennzeichen an Antragsteller ohne deutschen Wohnsitz nur noch ausgegeben werden, wenn sie einen Empfangsberechtigten mit Wohn- oder Firmensitz in Deutschland angeben. Zudem müssen für die Zuteilung eines Kurzzeitkennzeichens nun die Fahrzeugpapiere vorgelegt werden.