Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kostenloser Check spart 260 Euro

Bieten die kostenlose Beratung an (v. li.): Oliver Waltenrath (Klimaschutzmanager Landkreis Harburg) und die Energieberaterinnen der Verbraucherzentrale Niedersachsen Ulrike Schmerbitz, Andrea Grimm und Stefanie Bender (Foto: Landkreis Harburg)

Neues Beratungsangebot der Verbraucherzentrale Energieberatung in Kooperation mit dem Landkreis.


(mum). Dunkle Flecken an Decken und Wänden sind ein Zeichen für Schimmelpilze. Besonders häufig schimmelt es in der kalten Jahreszeit. Dann gilt es, dringend etwas dagegen zu tun: Denn Schimmelsporen können das Mauerwerk schädigen, das Raumklima negativ beeinflussen und sogar krank machen. Im Landkreis Harburg hilft die Energieberatung der Verbraucherzentrale mit einem Detail-Check das Problem zu ergründen und Lösungen zu finden.
Schimmelbefall kann durch bauliche Mängel wie Undichtigkeiten oder unzureichende Wärmedämmung, aber auch durch falsches Heizen und Lüften ausgelöst werden. In 50 Prozent aller Fälle spielen beide Faktoren eine Rolle. „Deshalb erfassen wir bei unserer Beratung gemeinsam mit den betroffenen Mietern oder Eigentümern die Ursachen vor Ort und erklären den Nutzern die bauphysikalischen Zusammenhänge“, erläutert Andrea Grimm, Energieberaterin im Landkreis Harburg für Hollenstedt und Tostedt. Oft ist es hilfreich, im Beratungsgespräch eine Messung von Temperatur und relativer Feuchtigkeit zu verabreden und sich ein Thermohygrometer für eine Woche auszuleihen. Dann können die erfassten Daten bei der Beratung vor Ort bewertet und in die weitere Untersuchung einbezogen werden. Die Ratsuchenden erhalten einen schriftlichen Bericht, der die untersuchten Gegebenheiten beschreibt und individuelle Lösungsmöglichkeiten vorschlägt. Die Energieberatung wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Landkreis Harburg. Dadurch ist sowohl die 45-minütige Beratung in der Beratungsstelle in der jeweiligen Gemeinde (in der Regel in den Rathäusern) und der Detail-Check in den eigenen vier Wänden im Wert von 260 Euro für alle Bürger im Landkreis Harburg kostenlos.
• Mehr Infos und die Anmeldung für einen Beratungstermin gibt es unter www.energiewegweiser.de oder unter Tel. 0800 - 809802400.