Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kunststätte Bossard: Freie Plätze für kreative Köpfe

mum. Jesteburg. Kunstpädagoge Niko Wolf bietet an vier Freitagen (ab dem 10. April) jeweils von 18 bis 21 Uhr den Kursus "Vom Entwurf zum Druck - Kaltnadelradierung" in der Kunststätte Bossard in Jesteburg-Lüllau an. Die Kaltnadelradierung - der Kupferstich gehört zu den bekanntesten Vertretern - ist ein über 500 Jahre altes grafisches Tiefdruckverfahren, das von zahlreichen Künstlern für eindrucksvolle Werke genutzt wurde. Mit einer Stahlnadel wird eine metallische Druckplatte bearbeitet.
Nach einer Einführung (Werkzeugen und Technik) sowie einem kurzen kunsthistorischen Exkurs zur Ausstellung "Johann Bossard als Grafiker", wird Wolf den Schwerpunkt ganz auf die Gestaltung und Umsetzung der Ideen der Teilnehmer legen.
Der Kursus kostet 100 Euro (plus 20 Euro für das Material). Es gibt einen Nachlass für Schüler und Studenten. Anmeldungen werden bis zum 2. April berücksichtigt. Anmeldungen sind unter der Rufnummer 04183 - 5112 oder via E-Mail an info@bossard.de möglich.
www.bossard.de.