Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Landwirt“ Jens Wagner unterhält mit plattdeutschem Humor in Harmstorf

Wann? 13.10.2017 19:00 Uhr

Wo? Maacks Gasthaus, Hauptstraße 22, 21228 Harmstorf DE
Tritt in Harmstorf auf: „Platt-Comedian“ Jens Wagner (Foto: Jens Wagner)
Harmstorf: Maacks Gasthaus | mum. Harmstorf. Auf dem platten Land ist meist nicht viel los. Umso mehr muss man sich anstrengen, wenn man es auf Bretter, die die Welt bedeuten, schaffen möchte. Der „Platt-Comedian“ Jens Wagner kommt von einem Bauernhof in Schleswig-Holstein und ist heute auf den großen Bühnen in Norddeutschland angekommen. Am Freitag, 13. Oktober, tritt er um 19 Uhr in Maacks Gasthaus in Harmstorf auf.
Wenn Wagner auf der Bühne steht, ist das Lachen programmiert. Auch nach zwei Stunden gibt es noch derbe Witze, das Publikum johlt. Nicht nur, dass es bestens unterhalten wird, es erkennt sich bei Wagner auch wieder. Der 53-Jährige ist eigentlich Landwirt. In den vergangenen Jahren hat er sich in der plattdeutschen Unterhaltung einen Namen gemacht. Schon sein erster Auftritt 2008 mit dem Bühnenprogramm „Worüm ik noch een Fru afkregen heff“ wurde begleitet vom Fernsehsender RTL-Nord. Der Mann will kein abgehobener Unterhalter werden: „Ich möchte das Gefühl geben, das ist einer von uns.“ Das kommt an. Menschenverachtung und billiger Zynismus ist nicht sein Ding. Wagner spottet liebevoll und freundlich, am meisten über sich selbst. Aber auch seine Ehefrau und seine drei Kinder kriegen von ihm auf der Bühne klare Ansagen. Das Jahr 2014 brachte dann endgültig den überregionalen Durchbruch. Die erste eigene Live-CD „Comedy op Platt“ kam auf den Markt, das NDR-Fernsehen berichtete über Wagner in der Sendung „Comedy im Kuhstall“. Im Jahr 2014 erreichte er mit 15.000 Besuchern in ganz Norddeutschland einen neuen Zuschauerrekord. Jetzt kommt Wagner mit seinem aktuellen Programm „Dat Leben twüschen Melktähn und Gebiss“ nach Harmstorf. Los geht es mit einem gemeinsamen Hackbraten-Essen.
• Der Eintritt kostet 18 Euro (inklusive Essen). Tickets gibt es im Vorverkauf.