Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Lateinamerikanische Gitarrenklänge im Jesteburger Heimathaus

Wann? 21.10.2017 20:00 Uhr

Wo? Heimathaus, Niedersachsenplatz, 21266 Jesteburg DE
Patricia Salas verkörpert die musikalische Kultur Lateinamerikas (Foto: Patricia Salas)
Jesteburg: Heimathaus | tw. Jesteburg. Das Jesteburger Podium präsentiert: Lateinamerikanische Klänge mit Patricia Salas (Gitarre/Gesang) am Samstag, 21. Oktober, um 20 Uhr im Heimathaus (Niedersachsenplatz) in Jesteburg. Ihre Konzertabend mit dem feurigem Flair Kubas wird unterstützt von Andreas Hecht (Gitarre) und Tim Swan (Percussion).
Die Vollblutmusikerin Patricia Salas, geboren in Santiago de Chile, verkörpert im wahrsten Sinne des Wortes die musikalische Kultur Lateinamerikas. Seit dem Start ihrer Solokarriere 1986, mit einem Schwerpunkt auf Live-Konzerte, präsentiert sie ihrem Publikum ein wahres Feuerwerk an Musikalität. Ob in einer Club-Atmosphäre oder auf einer Gala - ihre großartige Stimme beeindruckt die Zuhörer. Patricia Salas war in ihrer Heimat Chile ein echter Star. Gemeinsam mit ihren Schwestern machte sie als „Trio Frecuencia Mod“ Furore. Erster Preis in der Kategorie Musikgruppen in Chile. Tournee durch Chile und anschließend durch Südamerika. Es folgten zahlreiche Hits in den chilenischen und lateinamerikanischen Charts.
• Eintritt: 14 Euro. Vorverkauf: Jesteburger Buchladen, Buchladen Slawski Buchholz. Reservierungen: Tel. 04183 - 9893254.