Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Leev liggt in de Luft“ - Sandra Keck liest und singt in Harmstorf

Wann? 13.04.2015 19:30 Uhr

Wo? Maacks Gasthaus, Hauptstraße 22, 21228 Harmstorf DE
Sandra Keck lädt zu einer Lesung in Harmstorf ein (Foto: Sandra Keck)
Harmstorf: Maacks Gasthaus | mum. Harmstorf. Sie ist Harburgerin und steht beim Ohnsorg-Theater auf der Bühne: Sandra Keck. Die Schauspielerin, Autorin und Sängerin singt seit einigen Jahren Lieder auf Platt- und Hochdeutsch. „Leev liggt in de Luft“ - heißt es am Montag, 13. April, in Maacks Gasthaus (Hauptstraße 22) in Harmstorf. Dorthin lädt die Künstlerin zu einer Lesung ein. „Es geht durch die plattdeutsche Weltliteratur“, sagt Keck. Die Gäste erwarten verschiedene Texte, bei denen die schönste Sache der Welt im Vordergrund steht - die Liebe. Unter anderem gibt es eine sehr eigenwillige und witzige Version von Romeo und Julia.
Keck - das plattsnackende Nordlicht - kommt gebürtig aus Cuxhaven und hat schon als kleines Mädchen mit ihrer frechen Art zuerst die Verwandtschaft mit Gesangseinlagen begeistert und später Rolf Zuckowski. Bei ihm sammelte sie auch ihre ersten Bühnenerfahrungen. Sandra Keck hat sich inzwischen auch als Regisseurin und Autorin einen Namen gemacht. Ihre Treue gehört jedoch dem Heimat-Theater - denn schon seit 25 Jahren fühlt sich Sandra Keck auf der Bühne des Ohnsorg-Theaters zu Hause.
• Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr; der Einlass startet schon um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Veranstalter sind die Mitglieder der „Plattdüütsche Runn“.