Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mini-Stellenbörse für Jugendliche

Jugend aktiv“-Vorsitzende Anne Dietrich

Verein „Jugend aktiv“ startet neues Projekt für Hilfsjobs.

mum. Jesteburg/Hanstedt. Das ist mal eine innovative Idee: „Jugend hilft“ ist eine neue Initiative des Vereins „Jugend aktiv“. „Wir erfahren immer wieder von den Jugendlichen, dass viele von ihnen gern ihr Taschengeld aufbessern würden“, sagt Sprecherin Anja Warnecke. „Auf der anderen Seite kommen immer mehr Bürger und äußern, dass sie sich bei einigen Arbeiten wie etwa Gartenarbeit, Botengängen oder Haustierbetreuung Unterstützung wünschen.“ Auch lokale Unternehmen würden häufig Aushilfen bei Veranstaltungen oder Projektarbeiten am Computer benötigen. Für den Verein ist das Grund genug, zu reagieren. Auf der Homepage www.jugend-aktiv.eu können Privathaushalte und Unternehmen kostenfreie Gesuche über ein Formular platzieren. Diese werden dann entsprechend geprüft und online gestellt. Ein Inserat kann auch telefonisch aufgegeben werden. „Die Jugendlichen reagieren auf die Angebote und treten direkt mit dem potentiellen Arbeitgeber in Verbindung“, so Warnecke.
„Wir wünschen uns, dass wir auf diesem Wege eine Plattform bieten können, die nicht nur einen Bedarf deckt, sondern auch Generationen und Menschen verbindet“, ergänzt „Jugend aktiv“-Vorsitzende Anne Dietrich.
• Weitere Informationen und Unterstützung finden Interessenten auf der Homepage www.jugend-aktiv.eu oder telefonisch unter 04183 - 9757570.