Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Bossard zu Barlachs "Fries der Lauschenden"

mum. Jesteburg-Lüllau. Die Kunststätte Bossard lädt für Samstag, 17. Oktober, zur letzten Exkursion in dieser Saison ein. Mit einer Fahrt in das Ernst Barlach Haus Hamburg wird dieser Ausflug das Begleitprogramm zur aktuellen Ausstellung "Ernst Barlach und die Musik - Der Mann, der die geheimen Melodien hört" abrunden. Das Hauptwerk Barlachs zum Thema Musik, der "Fries der Lauschenden", eigens für den Museumsgründer Hermann F. Reemtsma geschaffen, steht dabei im Mittelpunkt. Im Teilnahmebeitrag von 15 Euro sind der Bus-Shuttle, eine Führung und der Eintritt enthalten. Dr. Gudula Mayr, die Leiterin der Kunststätte Bossard, wird die Exkursion begleiten und die Anfahrt mit dem Bus nutzen, um in Leben und Werk Ernst Barlachs einzuführen. Der Ausflug ist von 14 bis 18.30 Uhr geplant; Treffpunkt und Abfahrt ist an der Kulturkirche St. Johannis in Buchholz.
• Anmeldungen sind bis zum 7. Oktober unter der Rufnummer 04183 - 5112 oder via E-Mail an unter info@bossard.de möglich.