Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit dem Kasper in den Räuberwald

"Madsinos Puppenrevue" ist am Sonntag zu Gast in Jesteburg (Foto: oh)
mum. Jesteburg. Es ist wieder soweit: Der Kasper kommt nach Jesteburg - und bringt all seine Feunde mit. Im Gepäck hat er diesmal eine spannende Geschichte für Kinder ab zwei Jahren.
Und darum geht es: Kaspers Großmutter wird bestohlen. Die Spur führt in den Räuberwald. Dort treffen Kasper und der Hund "Flocki" auf den Zauberer "Zwackelmann". Gelingt es dem Kasper gemeinsam mit den Kindern, den Räuber zu finden? Die Auflösung gibt es am Sonntag, 15. Dezember, im Gemeindesaal der evangelischen St. Martins-Kirche (Kirchweg 10). Die Vorstellung von "Madsinos Puppenrevue" beginnt um 15.30 Uhr; das Stück dauert etwa 50 Minuten. Karten gibt es eine halbe Stunde vor Beginn der Vorführung an der Tageskasse. Die Tickets kosten sieben Euro (Ermäßigungsscheine sind in Kindergärten, Schulen und in vielen Geschäften erhältlich).