Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Hunden und Katzen im regen Dialog - Petra Arendt hält Vortrag in Bendestorf

Wann? 09.01.2016 19:00 Uhr

Wo? Makens-Huus, Poststraße 4, 21227 Bendestorf DE
"Ein vernünftiges Gespräch mit meinem Hund" lautet der Titel des Vortrags, den Petra Arendt in Bendestorf hält (Foto: Petra Arendt)
Bendestorf: Makens-Huus | mum. Bendestorf. Eine Kommunikation zwischen Mensch und Tier ist möglich! Davon ist zumindest die Bendestorfer Unternehmerin Petra Arendt überzeugt. Sie bietet Tierkommunikation sowie Kinesiologie an. „Mit der Bereitschaft zur Unvoreingenommenheit und Innerer Ruhe kann ein Austausch auf mentaler Ebene im direkten Kontakt mit dem Tier erfolgen“, sagt die Expertin und will davon am Samstag, 9. Januar, ab 19 Uhr die Zuhörer im „Makens Huus“ (Poststraße 4) in Bendestorf überzeugen. Die Mitglieder des Bürger- und Kulturforums starten mit Petra Arendt in das neue Veranstaltungsjahr.
Arendt ist davon überzeugt, dass ihre Herangehensweise, bei einem Umzug, bei einem Besitzwechsel oder auch bei Angstzuständen sehr viel zur Ausgeglichenheit des Tieres und damit zur Zufriedenheit des Menschen beitragen kann. „Tiere sind meist intelligente und fühlende Lebewesen“, so Arendt. Der Vortrag richtet sich an Tierfreunde und -besitzer.
• Der Eintritt kostet fünf Euro; Tickets gibt es an der Abendkasse - Hunde und Katzen haben freien Eintritt.
• Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.bvv-bendestorf.de.