Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Momente einer bewegten Familiengeschichte"

Wann? 03.11.2013 17:00 Uhr

Wo? Makens-Huus, Poststraße 4, 21227 Bendestorf DE
Bendestorf: Makens-Huus | mum. Bendestorf. "Als Kind hörte ich manchmal, wie die Erwachsenen von Sankt Petersburg sprachen. Aber zu dieser Zeit hieß die Stadt nicht Sankt Petersburg, sondern Leningrad. Und sie lag hinter dem Eisernen Vorhang, unerreichbar weit weg, fast so wie China, dachte ich". So beginnt das in diesem Jahr erschienene Buch "Momente einer bewegten Familiengeschichte" der Bendestorferin Dr. Sigrid Jaeschke. Die Autorin beschreibt darin das Schicksal ihrer Familie und spannt einen Bogen von Estland 1672 über Sankt Petersburg 1812 bis nach Bendestorf 2013.
Der Bürger- und Verkehrsverein Bendestorf hat Sigrid Jaeschke für eine Lesung gewonnen. Sie findet statt am Sonntag 3. November, um 17 Uhr im "Makens Huus" (Postraße 4). Der Eintritt kostet zehn Euro (inklusive Pausengetränke). Tickets gibt es an der Abendkasse und unter www.bvv-bendestorf.de.