Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neurorehabilitation zum Anfassen

Wann? 12.11.2016 10:00 Uhr

Wo? Waldklinik, Kleckerwaldweg 145, 21266 Jesteburg DE
Am „Tag der Neurorehabilitation“ wird in der Waldklinik auch die Fortbildung am Trachealkanülen-Dummy gezeigt (Foto: Waldklinik Jesteburg)
Jesteburg: Waldklinik |

Waldklinik Jesteburg bietet „Tag der offenen Tür“ für medizinische Berufsgruppen.

mum. Jesteburg. Vor wenigen Wochen feierte die Waldklinik in Jesteburg 90-jähriges Bestehen (das WOCHENBLATT berichtete). Jetzt steht schon das nächste Event an. Allerdings geht es diesmal um berufliche Perspektiven. Am Samstag, 12. November, haben alle medizinischen Berufsgruppen die Chance, Einblick in die pflegerisch-therapeutische Fachkompetenz der Waldklinik und deren Umsetzung in die Praxis zu erhalten. „Die Waldklinik stellt mit diesem Fortbildungsangebot aus Vorträgen und einem breitgefächerten Programm verschiedener Workshops ihre Arbeit vor“, sagt Klinik-Chef Hans-Heinrich Aldag.
Die Waldklinik agiert seit Jahrzehnten als Spezialist für neurologische Rehabilitation und behandelt Patienten aus ganz Niedersachsen, Hamburg und Bremen. Ziel der Reha ist die Selbstständigkeit der Patienten. „Wir suchen nach den vorhandenen Ressourcen der Menschen“, so Therapieleiterin Petra Böker. Zum therapeutischen Team der Waldklinik gehören 90 Therapeuten verschiedener Fachrichtungen, 120 Pflegekräfte und 14 Ärzte. Patienten nach Schlaganfall, Gehirnverletzungen oder anderen Störungen des Nervensystems werden dort behandelt und gefördert, um „einen Weg zurück ins Leben“ zu finden. Die therapeutische Pflege habe dabei einen hohen Stellenwert. Nicht nur die pflegerische Grundversorgung eines Patienten, sondern auch die Unterstützung und Verbesserung der Mobilität, Selbstversorgung und Nahrungsaufnahme werde unterstützt.
Der „Tag der Neurorehabiltation“ bietet auch Workshops und Vorträge. Pflegefachkräfte aus der Frührehabilitation vermitteln Themen wie unter anderem Aktivierung der Patienten, Transfer und Sitzerleichterung. Therapeutische Experten ergänzen das Workshopangebot (computergestützte Therapie in der Arm- und Gangrehabilitation). Die Workshops sind räumlich auf viele Fachbereiche der Klinik verteilt. So kann jeder Teilnehmer nebenbei auch einen Blick hinter die Kulissen werfen.
• Nähere Infos und Anmeldeformulare zum „Tag der Neurorehabilitation“ gibt es im Internet unter www.waldklinik-jesteburg.de.