Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Plückflaisch" und Löns-Geschichten: Jürgen A. Schulz lädt zum „Heimat-Abend“ ein

mum. Egestorf. Wer wissen möchte, was „Plückflaisch“ ist, sollte sich am Sonntag, 10. August, ab 18.30 Uhr nichts vornehmen und einen Besuch im Hotel „Acht Linden“ in Egestorf einplanen: Dann nämlich beginnt dort unter dem Motto „Regional-Geschichte einmal anders“ ein unterhaltsamer und informativer Abend für Gäste der Heide und ihre Gastgeber. Veranstalter sind der Journalist und Filmautor Jürgen A. Schulz und das Hotel „Acht Linden“. Das „Plückflaisch“ kommt dann übrigens auch auf den Tisch. Dazu gibt es Heidschnuckenknödel und -braten.
„Es sind kleine Köstlichkeiten, wie Hermann Löns sie liebte, und Speisen, wie sie Heidepastor Wilhelm Bode schätzte“, sagt Schulz. Löns und Bode stehen im Mittelpunkt des Abends. Hans Joachim Röhrs, langjähriger Vorsitzender des Vereins Naturschutzpark und ehemaliger Oberkreisdirektor des Landkreises Harburg, wird über Löns und seine Kontakte zu Bode sprechen. Im Anschluss zeigt Schulz den Film „Der Heidepastor“.
• Der Eintritt kostet 9,50 Euro (ohne Verzehr). Anmeldungen werden unter der Nummer 0 41 75 - 8 43 33 gern entgegengenommen.
• Vortrag und Film werden übrigens wiederholt am Sonntag, 31. August, im Hotel „Acht Linden“ sowie am Donnerstag, 11. September, im Hotel Sellhorn (Hanstedt).