Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Polarzauber: Ein Muss für alle Kinder - nicht nur in Jesteburg!

Wann? 20.12.2014 12:30 Uhr

Wo? Naturbühne Jesteburg, Am Alten Moor, 21266 Jesteburg DE
Die "Polarzauber"-Organisatoren freuen sich auf die Veranstaltung am 20. Dezember in Jesteburg
Jesteburg: Naturbühne Jesteburg |

„Polarzauber“ heißt ein Weihnachtsmarkt nur für Kinder mit ganz viel Musik, der am Samstag, 20. Dezember, zum ersten Mal in Jesteburg stattfindet. Die Organisatoren sind guter Dinge, dass die Premiere ein Erfolg wird.

mum. Jesteburg. „Zauberhaft“ - kaum ein Begriff passt so gut zu Weihnachten! Gerade die vorweihnachtliche Zeit mit ihren vielen Lichtern, dem Duft von Lebkuchen und dem geschäftigen Treiben auf den Weihnachtsmärkten gehört für Groß und Klein zu den schönsten Zeiten des Jahres! Doch gibt es auf den vielen Märkten ein ausreichendes Angebot für Kinder? „Wir sind der Meinung, dass wir die Kinder noch mehr in den Fokus rücken können“, sagt Thorsten Slabon, Geschäftsführer von DP Konzept in Jesteburg. Aus diesem Grund hat er gemeinsam mit seinen Mitarbeitern die Köpfe zusammengesteckt. Das Ergebnis heißt „Polarzauber“ und findet zum ersten Mal am Samstag, 20. Dezember, ab 12.30 Uhr rund um die „Naturbühne“ in Jesteburg statt.
„Unser Ziel ist es, dass sich Familien für ein paar Stunden gemeinsam wohl fühlen“, so Slabon.“ Der Platz rund um die Bühne wird weihnachtlich dekoriert. Unter anderem werden Holzbuden aufgestellt. „Die Besucher können den gesamten Tag verschiedene Attraktionen erleben“, kündigt Slabon an. Im Vordergrund steht aber das Bühnenprogramm. Die Künstler hat Slabon gezielt für seinen „Polarzauber“ ausgesucht.
Das Programm startet mit dem Kinderliedermacher Volker Rosin (14 Uhr). Im Anschluss - gegen 16 Uhr - gehört die Bühne Andrea Schulz. Mit ihrem Figurentheater „Moving Puppets“ zeigt sie das Stück „Wo ist der Weihnachtsmann?“. Die Musikerin „Larissa“ - sie führt als Moderatorin auch durch das Programm - wird gegen 17 Uhr die Bühne betreten. Selbst der Weihnachtsmann hat sein Kommen angekündigt. Er wird etwa gegen 17.30 Uhr kleine Geschenke an die Kinder verteilen.
• Im Vorverkauf kostet der Eintritt für Kinder zehn Euro; Erwachsene sind mit zwölf Euro dabei. An der Tageskasse werden dann 14 Euro, ermäßigt zwölf Euro, fällig. „Sollten wir am Ende einen Überschuss erwirtschaften, werden wir das Geld für bedürftige Kinder spenden“, sagt Slabon. Die Tickets gibt es bei DP Konzept (Itzenbütteler Straße 30 in Jesteburg), in der Jesteburger Tourist-Info (Hauptstraße) sowie per E-Mail-Bestellung an ticket@polarzauber.de.
Thorsten Slabon kann sich sehr gut vorstellen, dass der „Polarzauber“ im kommenden Jahr auch an einer anderen Stelle stattfindet. „Ich würde daraus gern eine mehrtägige Veranstaltung machen. Vielleicht sogar mit einer mobilen Schlittschuhbahn“, plant der Jesteburger. „Und Kinder sollten möglichst keinen Eintritt zahlen.“
• Mehr Informationen zu der Veranstaltung in Jesteburg gibt es im Internet unter www.polarzauber.de.