Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Prädikat: „Unbedingt lesenswert!“ - Verein „Jugend aktiv“ veröffentlicht neues Programmheft „Frühling/Sommer“

Helen Hübner aus Jesteburg hat das Cover des aktuellen "Jugend aktiv"-Programms gestaltet (Foto: Helen Hübner)
mum. Jesteburg/Hanstedt. Diese Nachricht lässt Kinder und Jugendliche aufhorchen! Das neue Programmheft „Frühling/Sommer“ des Vereins „Jugend aktiv“ liegt druckfrisch auf dem Tisch. Fast 100 Kurse auf 48 Seiten sind im Zeitraum März bis Juli für Jungen und Mädchen aus dem Landkreis Harburg ab sofort buchbar. „Basis für das prall gefüllte Heft sind die langjährigen Kooperationen mit lokalen Vereinen und Anbietern, die ihre fachlichen Kompetenzen und das Engagement in Sachen Jugendarbeit und Weiterbildung zur Verfügung stellen“, sagt Anja Warnecke von „Jugend aktiv“.
Das Spektrum ist breit gefächert: Von Handwerk und Technik, Koch- und Nähkunst über Fotografie- und Computerkurse bis hin zur künstlerischen und musikalischen Gestaltung ist für jeden etwas dabei. Gemeinsame Ausflüge nach Hamburg - etwa in das Planetarium runden das Angebot ab.
Ein besonderes Augenmerk wird ab Ende März auf die Kinder-Kunst-Tage gelegt. Diese finden unter dem Motto „Die Welt ist bunt“ in Zusammenarbeit mit dem „Kunsthaus“, der Kunststätte Bossard, dem Künstler Haus Hanstedt, dem Hanstedter Rathaus und weiteren Kunstschaffenden aus Jesteburg und Umgebung statt. Die Werke der Kinder und Jugendlichen werden im Anschluss an die „Kinder-Kunst-Tage“ im Kunsthaus sowie im Hanstedter Rathaus zu sehen sein.
• Die 3.500 Programmhefte werden an den Schulen und Kindergärten der Samtgemeinden Jesteburg und Hanstedt verteilt. In den weiterführenden Schulen in Buchholz, Hittfeld und Salzhausen liegen die Programmhefte aus oder sind im Sekretariat erhältlich. Zusätzlich stehen diese bei den Gemeindeverwaltungen, Banken und Sparkassen zur Verfügung. Wer möchte kann sich das Heft auch unter www.jugend-aktiv.eu im Internet downloaden
• Die Finanzierung des Aktions-Programms hat erneut der Jesteburger Lions Club übernommen - übrigens schon seit 2007. Die Mitglieder veranstalten jährlich die „Comedy Night“ in der „Empore“. Die Erlöse kommen „Jugend aktiv“ zugute.
• Das Titelbild der aktuellen Ausgabe stammt von der erst zehn Jahre alten Helen Hübner aus Jesteburg.