Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Premiere im Bossard-Garten

Wann? 24.06.2018 11:00 Uhr

Wo? Kunststätte Bossard, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg DE
Zu Gast in Jesteburg: "Homefield Stompers" (Foto: Janet Hesse)
Jesteburg: Kunststätte Bossard |

Jazzfrühschoppen mit den "Homefield Stompers"


mum. Jesteburg-Lüllau.
Der Freundeskreis der Kunststätte Bossard lädt für Sonntag, 24. Juni, um 11 Uhr zu einem Jazzfrühschoppen mit den "Homefield Stompers" in die Gartenanlage des Museums ein. Die Band spielt klassischen Blues, erdigen New Orleans, fetzigen Dixie, Swing und Bar-Jazz zur Unterhaltung, zum Zuhören oder auch zum Mittanzen.
Ob "Hello Dolly", "Bourbon street parade", "Icecream" oder "When the saints" - die "Homefield Stompers" wissen mit ihren zum Teil mehrstimmig vorgetragenen Songs zu begeistern. Bereits vor 18 Jahren gründeten drei Hamburger Jazzfreunde die Band, die sie nach ihrem gemeinsamen Wohnsitz Heimfeld die "Homefield Stompers" benannt haben. Nach und nach vergrößerte sich die Band. Am 24. Juni tritt sie in der Konstellation mit Melf Hollmer (Trompete/Flügelhorn), Dirk Bunte (Schlagzeug), Dietrich Neumann (Kontrabaß), Hans Röhlig (Gitarre/Banjo), Holger Bundel (Klavier und Gesang) und Helmar Marczinski (Klarinette/Sax) auf.
Für den kleinen und großen Hunger werden Weißwurst, Brezeln und Salate zu moderaten Preisen angeboten.
Die Vorsitzenden des Freundeskreises, Dr. Björn Hoppenstedt und Andreas Buß, freuen sich, diese Veranstaltung zum ersten Mal an der Kunststätte durchzuführen: "Gern möchten wir ein Format anbieten, dass unsere Freundeskreismitglieder sowie neue Gäste aus der Region an die Kunststätte Bossard lockt. Auch Familien mit Kindern sind zu diesem Event willkommen." Für die finanzielle Unterstützung dankt der Freundeskreis-Vorstand der Firma "terra Real Estate" aus Buchholz und der Sparkasse Harburg-Buxtehude.
• Der Eintritt kostet 15 Euro; für Mitglieder im Freundeskreis der Kunststätte Bossard sind es nur acht Euro. Tickets gibt es im Vorverkauf an der Museumskasse oder telefonisch unter Tel. 04183 - 5112.