Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Puppentheater für Erwachsene - Bürger- und Kulturforum zeigt Tolstoi-Stück

Wann? 12.03.2016 20:00 Uhr

Wo? Makens-Huus, Poststraße 4, 21227 Bendestorf DE
Leo Tolstois Erzählung „Anna Karenina“ ist als Puppentheater in Bendestorf zu sehen (Foto: Hermannshoftheater)
Bendestorf: Makens-Huus | mum. Bendestorf. „Wir wurden gebeten, das Puppentheater Anna Karenina nach Bendestorf einzuladen“, sagt Gerd Koß, Vize-Vorsitzender des Bürger- und Kulturforums Bendestorf (BKB). In der E-Mail hieß es: „Ich habe das Stück gesehen und war noch tagelang fasziniert und erstaunt, dass es so etwas Schönes überhaupt gibt. Ich wünschte mir, diesen Abend noch einmal genießen zu können.“ Dieser Bitte kommt das Kulturforum nach und wird am Samstag, 12. März, um 20 Uhr das Stück „Anna Karenina“ in einer Inszenierung des Hermannshoftheaters im „Makens Huus“ (Poststraße 4) zeigen.
„Das Puppentheater sollte man nicht mit einer Kasperbühne verwechseln“, sagt Koß. Die auf sehr hohem Niveau aufgeführte Darstellung mit Menschen, Figuren und Objekten frei nach dem Klassiker von Leo Tolstoi sei nichts für Kinder, sondern nur für Jugendliche und Erwachsene geeignet.
Zum Inhalt: Die Souvenir-Verkäuferin Mascha arbeitet in einem kleinen Kiosk auf einem Bahnhof in Moskau. Hier verkauft sie Pirogge (gefüllte Teigtaschen), Sonnenblumenkerne, Stockfisch und Getränke. Mascha beobachtet die Leute und kann vieles aus dem Leben der vorbeieilenden Reisenden erzählen. Ihre Hauptheldin ist Anna Karenina, deren Schicksal auf dem Bahnhof mit dem Kennenlernen Wronskis beginnt und nach einem langen Kampf um ihr persönliches Glück auch dort endet.
Diese dramatische Geschichte spielt Mascha mit ihren Wodka-Flaschen nach, um sich selbst beim Warten auf Kundschaft die Zeit zu vertreiben. Ihre besondere Vorliebe gilt der Gestalt des Ljewin, in dem sich Tolstoi selbst porträtiert hat.
• Der Eintritt kostet zwölf Euro; Karten gibt es bei Blumen Ritter in Bendestorf sowie im Internet (www.bk-bendestorf.de) und an der Abendkasse.