Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schätzendorf: Junggesellen bitten zur Scheunenparty für den guten Zweck

Wann? 24.05.2014 21:00 Uhr

Wo? Alte Scheune, Hauptstraße, Schätzendorf Egestorf DE
Die "Ducktails" feiern am Samstag nach 30 Jahren Pause in Schätzendorf ihr Comeback (Foto: oh)
Egestorf: Alte Scheune | mum. Schätzendorf. Eine Party für den guten Zweck - dazu lädt der Junggesellenclub Schätzendorf für Samstag, 25. Mai, ab 21 Uhr ein. In der alten Scheune im Herzen Schätzendorfs steigt die Fete, bei der gleich zwei Bands für richtig Stimmung sorgen werden.
"In diesem Jahr wird die Scheune bereits zum 15. Mal leer geräumt", sagt Club-Vorsitzender Frank Lindemann. Zuerst tritt die Band "Nord Beat" auf. Die fünf Musiker aus der Gemeinde Egestorf spielen zwar erst seit einem Jahr zusammen, können aber bereits auf einige Erfolge verweisen. Im Anschluss gehört die Bühne den "Ducktails", die nach 30 Jahren Pause ihr Comeback geben. Nachdem man in den 80er Jahren Hamburg und das Umland gerockt hatte, verlor man sich aus den Augen. 2013 gab es erste Kontakte via Facebook, dabei stellte sich heraus, dass die meisten Mitglieder im Landkreis Harburg wohnen. Schnell entstand die Idee, wieder Musik zu machen.
Der Schätzendorfer Junggesellenclub feiert in diesem Jahr seinen 33. Geburtstag. Die Junggesellen organisieren jährlich das Osterfeuer in Sahrendorf, nehmen mit einem Festwagen am Hanstedter Faslamsumzug teil und veranstalten seit 15 Jahren die Scheunenfete in Schätzendorf. Mitglied kann jeder junge Mann ab 16 Jahren werden, der in Schätzendorf oder Sahrendorf wohnt. Der Austritt ist nur möglich durch Heirat, Tod oder Auschluss durch 2/3 Mehreheit. Mit den Einnahmen der Scheunenfete werden soziale Projekte - etwa der ortsansässige Kindergarten - unterstützt.