Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schützen kooperieren mit „Jugend aktiv“

Freuen sich auf die neue Kooperation (v. li.): Sven Hatesuer (Vize-Präsident der Jesteburger Schützen), Anne Dietrich („Jugend aktiv“) sowie Walter und Moritz Gaulrapp (Organisatoren der Veranstaltung) (Foto: Schützenverein Jesteburg)

Begrenzte Teilnehmerzahl für Probetraining in der neuen Schießsportstätte.

mum. Jesteburg. Die neue Schießsportstätte des Jesteburger Schützenvereins macht es möglich! Zum ersten Mal nach drei Jahren findet am Samstag, 1. Juli, zwischen 15 und 18 Uhr wieder eine Veranstaltung für Jugendliche statt. Kooperationspartner ist der Verein „Jugend aktiv“.
Schützensplitter
Anne Dietrich schaute jetzt bei den Schützen vorbei, um die moderne Schießsportanlage „Am Alten Moor“ zu besichtigen. „Ich freue mich, dass der Jesteburger Schützenverein bei der Jugend wieder am Ball ist“, sagt die Leiterin des Vereins.
Während der Veranstaltung wird den Jugendlichen die Handhabung und der Umgang mit Luftgewehr, Luftpistole und Lichtpunktgewehr vermittelt. Kondition und Konzentration sind beim abschließendem Biathlon-Wettbewerb gefragt.
• Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, wird um eine Anmeldung gebeten. Entweder telefonisch unter der Rufnummer 04183 - 9757570 oder via E-Mail an info@jugend-aktiv.eu.