Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Swing, Blues und Satire - Die "Bop Cats" spielen in Bendestorf

Wann? 18.04.2015 20:00 Uhr

Wo? Makens-Huus, Poststraße 4, 21227 Bendestorf DE
Bendestorf: Makens-Huus | mum. Bendestorf. Jazzige Musik und satirischer Humor passen bestens zusammen, meinen zumindest Klaus Berger und seine drei Band-Mitglieder Carin Hammerbacher (Saxophon), Manfred Jestel (Kontrabaß) und Thomas Arp (Schlagzeug). Gemeinsam stehen sie als "Bop Cats" für verschiedene Stile - vom New Orleans Jazz über Swing, Bebop, Free-Jazz bis zum Rock. Und natürlich immer wieder Blues. Am Samstag, 18. April, ist das Quartett ab 20 Uhr im Bendestorfer "Makens Huus" (Poststraße 4) zu Gast.
Die "Bop Cats" treten seit mehr als 40 Jahren gemeinsam im In- und Ausland auf - unter anderem als Vorgruppe von Ella Fitzgerald, Benny Goodman und Miles Davis.
Und der satirische Humor? Das ist der unterhaltsame Part des Pianisten Klaus Berger. Er liest zwischendurch aus seinem Buch "Bleiben Sie dran" vom Wahnsinn im Musikgeschäft, dem alltäglichen Medienirrsinn und vom Funk- und Fernsehalltag. Aus seinem Berufsleben als Journalist hat er 41 "groteske Begegnungen" gesammelt.
• Der Eintritt kostet 15 Euro; Karten gibt es bei Blumen Ritter (Im Alten Dorfe 33) und an der Abendkasse (ab 19 Uhr) sowie im Internet unter www.bvv-bendestorf.de.