Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vergesslichkeit oder schon Demenz? - Die "Angehörigenschule" bietet in der Waldklinik Jesteburg Kurse an

mum. Jesteburg. "Ist es nur Vergesslichkeit oder schon Demenz?" lautet ein kostenloser Orientierungskursus, den die "Angehörigenschule" in der Waldklinik Jesteburg (Kleckerwaldweg 145) zum Thema Demenz anbietet. In insgesamt drei Stunden bekommen die Teilnehmer eine Einführung und fachliche Informationen zum Krankheitsbild "Demenz", zur Diagnostik, zu Fragen der Alltags- und Konfliktbewältigung sowie zur Organisation und Finanzierung einer möglichen Betreuung.
Der Kursus findet statt am Mittwoch, 19. August, zwischen 17 und 20 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist - entweder telefonisch unter 040 - 18 20 40 26 oder via E-Mail an anmeldung@angehoerigenschule.de.
• Weitere Kurse der "Angehörigenschule" in der Waldklinik: 22. September, 17 bis 20 Uhr: Orientierungskursus "Was tun bei Pflegebedürftigkeit?"; 9., 16.und 23. Oktober, 17 bis 20 Uhr: Spezialkursus Demenz: "Im Norden sagt man tüdelig..."; 30. Oktober, 17 bis 20 Uhr: Orientierungskursus "Was tun bei Pflegebedürftigkeit?; 5., 12. und 19. November, 17 bis 20 Uhr: Spezialkursus Schlaganfall.
• Die "Angehörigenschule" ist eine gemeinnützige Einrichtung, die das Ziel hat, pflegenden Angehörigen den Rücken zu stärken. Dies tut sie durch kostenlose Information, Beratung und Praxistraining - sowohl in Gruppenkursen, als auch individuell, im häuslichen Umfeld. Außer Orientierungskursen und Pflege-Basiskursen bietet sie Spezialkurse zu den Krankheitsbildern Demenz, Parkinson, Schlaganfall, Multiple Sklerose und anderen Themen.
• Internet: www.angehoerigenschule.de.