Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Viermal Shakespeare in Bendestorf

Wann? 28.10.2017 20:00 Uhr

Wo? Makens-Huus, Poststraße 4, 21227 Bendestorf DE
Das Ensemble des "English Theatre Buxtehude" gastiert am 28. Oktober in Bendestorf (Foto: English Theatre Buxtehude)
Bendestorf: Makens-Huus | mum. Bendestorf. "The complete works of Shakespeare - abridged an revised" - "die vollständigen Werke von Shakespeare - gekürzt und überarbeitet" heißt es am Samstag, 28. Oktober, um 20 Uhr beim Bürger- und Kulturforum Bendestorf. Das "English Theatre Buxtehude" unter der Leitung von Regisseur Karsten Wildeisen (Bendestorf) zeigt im "Makens Huus" (Poststraße 4) vier "Slapsticks", die für die Bühne überarbeitet wurden.
Die Darsteller - sie stammen alle aus der Region - lieben die englische Sprache und Lebensart. Mit großer Spielfreude findet eine Begegnung mit dem Meister und einer Auswahl der bekanntesten Werke statt. Darunter selbstverständlich die Balkonszene aus "Romeo und Julia". Bei "Hamlet" erfahren die Besucher, dass es bei "to be or not to be" beinahe überhaupt keinen Hamlet gegeben hätte. Die vier Stücke werden von Karsten Wildeisen erklärend und humorvoll begleitet, und es eröffnen sich überraschende Bezüge zum "Hier und Heute". Auch die Besucher, die der englischen Sprache nicht so mächtig sind, werden verstehen, was auf der Bühne geschieht.
• Der Eintritt kostet zehn Euro. Tickets gibt es bei Blumen Ritter in Bendestorf und im Jesteburger Buchladen sowie online unter www.bk-Bendestorf.de.