Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Weibliche Lebenswege im "Heimathaus"

Wann? 21.06.2014 20:00 Uhr

Wo? Heimathaus, Niedersachsenplatz, 21266 Jesteburg DE
Das Ensemble Theatrum setzt Biographien von Frauen in Szene (Foto: oh)
Jesteburg: Heimathaus | mum. Jesteburg. Die Schauspielerin Judith Kruder und die Liedermacherin Ina Friebe zeigen in szenisch-musikalischen Portraits weibliche Lebenswege von damals und heute, aus Ost und West, zwischen Glauben sowie idealer und realer Lebensgestaltung. Wer das erleben möchte, sollte am Samstag, 21. Juni, im Jesteburger "Heimathaus" (Niedersachsenplatz) vorbeischauen. Dort tritt das Duo - begleitet von Inge Ries auf der Violine - auf Einladung des "Podiums" ab 20 Uhr auf.
Die beiden Künstlerinnen erzählen lebendig vom Lachen und Weinen, den Hoffnungen und Enttäuschungen dieser Frauen und von prägenden Momenten in ihrem Leben. Den musikalischen Rahmen bieten vor allem die Eigenkompositionen von Ina Friebe (Gesang und Gitarre), in denen sie den Gedanken und Gefühlen der portraitierten Frauen nachgeht.
• Der Eintritt kostet zehn Euro.