Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wichtige Grundlagen für Jugendgruppenleiter

Teilnehmer des Kursus haben die Möglichkeit, die Jugendleitercard zu erwerben (Foto: Landkreis Harburg)
(mum). Eine Veranstaltung planen, den Zusammenhalt in einer Gruppe stärken, rechtliche Grundlagen und vieles mehr: Für alle, die lernen möchten, was für die Arbeit mit einer Jugendgruppe wichtig ist, bietet die Kreisjugendpflege vom 18. bis 23. März im Seevetaler Seminarhaus „Sunderhof“ bei Emmelndorf wieder einen Grundlehrgang zum Jugendgruppenleiter an.
Das Seminar richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene, die in der Jugendarbeit tätig sind oder sich zukünftig engagieren möchten. Die Teilnehmer sollten im Kreisgebiet wohnen oder für eine Organisation Jugendarbeit leisten, die im Landkreis Harburg ansässig ist. Die Ausbildung wird vom Landkreis gefördert, die Teilnahmegebühr beträgt dadurch nur 30 Euro. Darin enthalten sind die Kursgebühr sowie die Kosten für Unterkunft und Verpflegung. Für die Anreise müssen die Teilnehmender selbst aufkommen. Wer den Grundlehrgang abschließt und einen Erste-Hilfe-Kursus absolviert oder bereits absolviert hat, kann eine Jugendleitercard („Juleica“) beantragen.
• Weitere Informationen und Anmeldeformulare gibt es im Internet www.landkreis-harburg.de/juleica, beim Kreisjugendpfleger Kai Schepers unter 04171 693-542 oder via E-Mail an k.schepers@lkharburg.de.