Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Wie snackt vun ole Tieden!“ - Eine Zeitreise auf Platt!

Wann? 04.09.2015 19:00 Uhr

Wo? Heimathaus, Niedersachsenplatz, 21266 Jesteburg DE
Jesteburg: Heimathaus | mum. Jesteburg. „Wie snackt vun ole Tieden!“ lautet der Titel einer sicherlich interessanten Veranstaltung, die am Freitag, 4. September, ab 19 Uhr im Rahmen der „Plattdüütsch Weken“ im Jesteburger „Heimathaus“ (Niedersachsenplatz) stattfindet. Frauke Petershagen lädt alle ein, die etwas über die Zeit während des Zweiten Weltkriegs und die Nachkriegszeit erfahren möchten. „Der Kreis der Zeitzeugen wird immer kleiner“, sagt Petershagen. „Hier können ältere Menschen ihre Erinnerungen und Erfahrungen austauschen.“ Und die jüngere Generation habe Gelegenheit, Fragen zu stellen. Auch ein Thema sind sind alte Sitten und Bräuche, die sich im Laufe der vergangenen Jahrzehnte verändert haben. Petershagen will der Frage nachgehen, welchen Einfluss die Technik auf unser heutiges Leben im Vergleich zu früher hat.
„Auch wenn an diesem Abend plattdeutsch gesprochen wird, dürfte es kaum Verständigungsschwierigkeiten geben“, ist Petershagen überzeugt. „Die meisten Leute verstehen Platt sofort und zur Not wird gern übersetzt.“