Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wildpark Lüneburger Heide feiert großes Sommerfest

Auch Sigi Müller vom Mitmachzirkus "Funtastikus" ist beim Sommerfest im Wildpark Lüneburger Heide dabei (Foto: Wildpark/Thomas Ix)

Bunter Strauß mit Aktionen rund um die Event-Wiese lädt zum Mitmachen und Spaß haben ein.

mum. Hanstedt-Nindorf. Zu einem bunten Sommerfest lädt der Wildpark Lüneburger Heide nach Hanstedt-Nindorf ein. Am Sonntag, 30. Juli, von 11 bis 16 Uhr hat der Besuch im Park jede Menge Mehrwert. Rund um die große Event-Wiese und gleich neben dem Abenteuer-Spielplatz fährt das Wildpark-Team gemeinsam mit seinen Partnern - dem Snow Dome aus Bispingen, der Sparkasse Lüneburg und den Karl May Festspielen aus Bad Segeberg - Spiel und Spaß ohne Grenzen auf. Vom Goldschürfen übers Dosenwerfen, Entenangeln, Glücksrad drehen und Bierkrugstemmen bis zum Mitmachzirkus, Kinderschminken und Toben auf der Hüpfburg ist alles dabei, was einen unterhaltsamen Sommertag ausmacht. Gewürzt wird das ganze mit Vorführungen des Lauenburg Puppentheaters, einer Piratenschatzsuche mit Kapitän Schwarzbart und seiner wilden Meute und einem Walking Act, bei dem Kinder ihre Lieblinge aus den Filmen "Die Eiskönigin" und "Vaiana" treffen können. Gegen eine kleine Gebühr kann man sogar seinen eigenen Flugdrachen basteln. Wie es sich für ein Sommerfest gehört, sorgen Pools für willkommene Abkühlung. Für das leibliche Wohl sorgt die Wildpark Gastronomie.
Selbstverständlich finden an diesem Tag auch die täglichen Vorführungen mit der spektakulären Greifvogel-Flugschau, der Fütterung der putzigen Fischotter und dem spannenden Wolfsvortrag statt. Und mit etwas Glück und Geduld kann man im Schneeleoparden- oder Wolfsgehege neue Wildpark-Bewohner beobachten.