Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zu Gast in anderen Gemeinden - Kirchen laden in den Ferien zu der Aktion „Sommerkirche“ ein

Open-Air-Gottesdienste zu ausgewählten Themen finden großen Anklang bei Jung und Alt
(mum). „Kennen Sie eigentlich Ihre Nachbar-Kirchengemeinde?“ fragt Carolin Wöhling, Pressesprecherin des Kirchenkreises Hittfeld. In den Ferien laden die Kirchengemeinden wieder zur „Sommerkirche“ ein. Die Termine und Zeiten auf einen Blick:

• Hittfeld, Maschen und Meckelfeld:
Am 26. Juli in der Friedenskirche Maschen mit Pastorin Sabine Bokies. Am 2. August in der Hittfelder Mauritiuskirche mit Pastor Bernhard Kuhlmann. Am 9. August in der Fleestedter Christuskirche mit Vikarin Christina Bodemann. Am 16. August in Meckelfeld mit Vikarin Flore Duda. Am 23. August in der Karoxbosteler Mühle mit Superintendent Dirk Jäger. Beginn jeweils 10.30 Uhr. Nach der „Seevetaler Sommerkirche“ findet noch ein weiterer Gottesdienst am Sonntag, 30. August, um 10 Uhr auf dem Meckelfelder Dorffest statt.

• Hollenstedt und Moisburg:
Am 26. Juli in Moisburg mit Pastor Roscher. Am 2. August im Schützenholz Hollenstedt mit Pastor Olaf Koeritz. Am 9. August mit Lektor Steffens in Moisburg, am 16. August mit Pastor Koeritz und Vikar Kühl in Hollenstedt. Am 23. August folgt ein Scheunengottesdienst mit Pastorin Iris Junge in Daensen bei Familie Schaper. Am 30. August dann der Gottesdienst in Hollenstedt mit Pastor Koeritz und Vikar Kühl. Beginn jeweils 10 Uhr.

• Handeloh, Heidenau und Tostedt:
Die drei Gemeinden haben sich das Thema „Geschwisterpaare“ für die Sommerkirche gewählt. Am 2. August in Handeloh mit Pastor Christoph Schuster zu „Die ungleichen Schwestern“. Am 16. August in Tostedt mit Pastorin Jennifer Gillner zu „Die verlorenen Söhne“ und am 30. August in Heidenau mit Pastor Gerald Meier zu „Große Schwester - kleiner Bruder“. Beginn jeweils 10 Uhr.

• Holm-Seppensen und Sprötze:
Die Sommerkirchen in Sprötze und Holm-Seppensen stehen unter dem Motto „Liebesgeschichten“. Jeweils im Anschluss an die Gottesdienste gibt es Kaffee, Tee, Kekse und die Gelegenheit zu anregenden Gesprächen. Auch ein Fahrdienst ist eingerichtet: Am 9. August mit einem Plattdeutschen Gottesdienst im Festzelt auf dem Schützenplatz Sprötze mit Prädikant Walter Marquard. Am 16. August in der Gutskapelle Holm mit Pastor Matthias Geilen. Am 23. August in der Kreuzkirche Sprötze mit Pastorin Ulrike Seebo und am 30. August in der Gutskapelle Holm mit Prädikantin Rosika Krossa. Beginn jeweils 10 Uhr.

• Jesteburg und Bendestorf:
Am 26. Juli um 10 Uhr mit Pastor Dr. Jan Kreuch in Jesteburg. Am 2. August um 10.30 Uhr in Bendestorf mit Pastor Kreuch. Am 9. August um 10 Uhr in Jesteburg mit Pastor Kreuch. Am 16. August in Bendestorf um 10.30 Uhr mit Pastorin Ellen Kasper. Am 23. August um 10 Uhr in Jesteburg mit Prädikant Wolfgang Godglück. Am 30. August um 10.30 Uhr in Bendestorf mit Lektor Frithjof Borchert.

• Nenndorf und Klecken:
Die Sommerkirche steht unter dem Titel „Reisegeschichten aus der Bibel“:
Am 26. Juli in Nenndorf mit Pastorin Katharina Behnke. Am 2. August in Klecken mit Pastorin Behnke. Am 9. August in Nenndorf mit Pastorin Dorothea Blaffert. Am 16. August in Klecken mit Prädikant Dr. Pohl. Am 23. August in Nenndorf mit Pastorin Blaffert und am 30. August in Klecken mit Vikar Syska. Beginn jeweils 10 Uhr.

• Elstorf und Neu Wulmstorf:
Die Gemeinden laden an zwei Sonntagen zur Sommerkirche: Am 9. August in Neu Wulmstorf in der Lutherkirche und am 23. August in der Nicolai-Kirche in Elstorf, Beginn jeweils 10 Uhr.