Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jesteburg sucht den mini-Meister

Diese Jungen und Mädchen hatten schon ein Probetraining im Rahmen einer Schul-AG mit (v.l.): Ernst-Helmut Martens und Günther Bettermann (Foto: oh)
(cc). Zwei Tage lang (9. und 10. Februar) gibt es in Jesteburg Tischtennis für kleine Leute (bis 12 Jahre). Dabei ist es vollkommen egal, ob die Jungen und Mädchen schon Erfahrungen mit Tischtennis gesammelt haben oder nicht. Nur am offiziellen Spielbetrieb, an Turnieren dürfen sie noch nicht teilgenommen haben. Mitzubringen sind Sportsachen, natürlich Turnschuhe, und ein Tischtennis-Schläger - wenn vorhanden. Diesen stellt auch der VfL zur Verfügung. Jeweils ab 10.00 Uhr wird unter der Regie des VfL Jesteburg in der Halle am Sandbarg im sportlichen Wettkampf der Jesteburger mini-Meister 2013 ermittelt. "Es geht vor allem um Spaß und Freude am Spiel," sagt VfL-Pressewart Volker Knubbe: "In Jesteburg sollen die Kleinsten die Größten sein," so Knubbe weiter. Alle Teilnehmer werden mit kleinen Sachpreisen belohnt. Die Besten qualifizieren sich zudem für den Kreisentscheid. Vor Ort wird die Aktion von TeaM Sports Jesteburg sowie der Gemeinde Jesteburg unterstützt.