Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SG-Team verliert mit Rumpf-Elf

(cc). Mit nur 12 Spielerinnen musste Fußball-Oberligist SG Jesteburg-Bendestorf (Frauen) zum TSV Limmer reisen – und verlor mit 1:4. „In der Vorwoche hatten wir noch einen vollen Kader. Wir haben aber kämpferisch ein gutes Spiel gezeigt,“ resümierte SG-Trainerin Ina Heitmann. Zwar begann die Partie schwungvoll, denn die Gastgeber haben wieselflinke Außenspielerinnen. Mit zunehmender Spieldauer gab Limmer auch den Ton an und gingen auch mit 2:0 in Führung. Vor der Pause verkürzte Lea Menk zum 1:2 für die SG. Im zweiten Durchgang wurde die Hoffnung die Partie noch kippen zu können, mit dem 3:1 der Gastgeber zunichte gemacht. Am Ende verwandelte Limmer einer Strafstoss zum 4:1-Endstand. Am Mittwoch, 1. Mai, 12 Uhr spielen die SG-Frauen zuhause gegen Grün-Weiß Hildesheim und am Sonntag, 5. Mai, 15 Uhr gegen SV Hastenbeck.