Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Spannende Spiele im Kreisfinale

Im Jahrgang 2002/04 siegte Tom Draeger vom TV Vahrendorf (Foto: boettcher)

TISCHTENNIS: Die Besten wurden in der Sporthalle in Over ermittelt

(cc). Nach vier Ortsentscheiden beim VfL Jesteburg, TV Vahrendorf, TuS Fleestedt und TSV Over-Bullenhausen stand das Kreisfinale der Minimeisterschaften in der Sporthalle in Over auf dem Plan. Dabei wurde der Minibeauftragte Jürgen von der Weihe von seinem Amtsvorgänger Bernd Schumacher unterstützt.
Bei dem in drei Altersklassen ausgetragenen Wettbewerb zeigte der Tischtennis-Nachwuchs sein ganzes Können. Marlen Bakker siegte bei den Mädchen der Jahrgänge 2001/02. Platz zwei belegte Despina Rickert vor Lea Gülstorf. Bei den Jungen dieser Altersklasse eroberte Jarno Lange das Podest. Sean Preuße und Kilian Chmilewski folgen auf den Plätzen zwei und drei.
Bei den Jahrgängen 2003/04 siegten Leandra Rettig vor Marisa Schiller, und Tom Dräger vor Tim Schmidt. Auf dem dritten Rang landeten Luca Röhner und Jeff Bornhold. In der Altersklasse 2005/06 gewann Ferdinand Bakker, vor Lukas Werner. Der Bezirksentscheide wird am Sonntag, 27. April in Hambergen ausgetragen.