Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

BNI Treffen bei "Kuhn + Witte"

Reger Andrang beim BNI Treffen im Autohaus Kuhn + Witte (Foto: oh)
Jesteburg: Kuhn + Witte | "Business Network International" (BNI) ist das weltweit führende Unternehmernetzwerk und seit über zehn Jahren auch in Deutschland aktiv. Ziel des Verbands ist die Vernetzung von Unternehmern, um somit die eigenen Kontakte zu erweitern und mögliche Synergie-Effekte frühzeitig zu erkennen und effizient zu nutzen. Schwerpunkt liegt hier auf einem intensiven strategischen Empfehlungsmarketing, das die Unternehmer miteinander besprechen und auch deren Resulte innerhalb der Gruppe offen legen. Bereits zum zweiten Mal trafen sich 150 Unternehmer aus dem Landkreis im Jesteburger Autohaus Kuhn + Witte, zum intensiven Austausch. Das BNI hat weltweit mehr als 6.500 lokale Gruppen mit je bis zu 45 Mitgliedern. Die einzelnen Gruppen achten darauf, bei ihren Mitgliedern ein ausgewogenens Branchenverhältnis zu erhalten. Verkaufsleiter Kalle Hintmann: "Das BNI bringt eine sehr hohe Verbindlichkeit mit sich, auch deshalb macht es mir Spaß, jede Woche erneut dabei zu sein."
Jeden Mittwoch trifft sich das BDI Unternehmerteam "Aurora" mit dem Ziel des regen Gedanken- und Ideenaustauschs von 7 Uhr bis 8.30 Uhr im Buchholzer Golfclub (An der Rehm 25) zum "Business" Frühstück. "Wir freuen uns über alle Unternehmer, die Interesse an einer dauerhaften Mitgliedschaft haben", sagt BNI-Direktor Andreas Jung. "Bei Interesse senden Sie mir bitte ein Email an info@ddm-jung.de."