Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kuhn+Witte erneut ausgezeichnet

Bezirksleiter Volkswagen Tim Schröder (v.r.) und Stefan Mecher (Regionalleiter Volkswagen) übergaben die Auszeichnung an Geschäftsführer Oliver Bohn, Franz Lewandowski und "Kalle" Hintmann (Verkaufsleiter mit Auszeichnung) (Foto: oh)
Das Jesteburger Autohaus "Kuhn+Witte" kann erneut einen großer Erfolg verbuchen. Die Volkswagen Region Nord zeichnete das Jesteburger Autohaus am Allerbeeksring für sein besonderes Engagement und die konsequente Ausrichtung im Bereich Kundenzufriedenheit aus. Nach 2009, 2011 und 2012 bekam das Autohaus die Auszeichnung bereits zum vierten Mal.
„Wir sind sehr glücklich und stolz, diese Auszeichnung erneut erhalten zu haben. Zugleich möchte ich mich bei unseren Kunden bedanken, dass sie uns erneut gewählt haben", so Verkaufsleiter Kalle Hintmann. Grundlage für die Ermittlung der Kundenzufriedenheit sind die Ergebnisse der Kundenzufriedenheitsbefragung, die Volkswagen seit Jahren von einem unabhängigen Institut durchführen lässt. In diese Bewertung fließt neben der Gesamtzufriedenheit der Kunden auch die Weiterempfehlungsrate mit ein. Erstmalig wurde der Preis an Vertrieb und Service verliehen. Die Auszeichnungsveranstaltung fand am vergangenen Wochenende in Hamburg statt.
„Die Meinung unserer Kunden ist uns sehr wichtig und ihre vollste Zufriedenheit ist das oberste Ziel aller 185 Menschen im Team von Kuhn+Witte, die jeden Tag ihr Bestes geben,“ erklärt Geschäftsführer Oliver Bohn. „Die Auszeichnung seit Jahren zu erhalten zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und spornt uns weiter an. Wir werden alles daran setzen, unseren Kunden auch zukünftig einen Top Service mit dem gewissen Quäntchen an Mehrleistung zu bieten.“