Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Qualität, Service und stets gute Laune - Thekla Harden feiert das Jubiläum ihrer Jesteburger Reinigung

Seit 25 Jahren im Dienst der Reinheit: Thekla Harden (li.) und Mitarbeiterin Anke Rozak
 
Thekla Harden feiert das Jubiläum ihrer Jesteburger Reinigung
mum. Jesteburg. Wer einmal durch die Tür der Textilpflege Harden in Jesteburg gegangen ist, möchte nicht so schnell wieder das Geschäft verlassen. An der Hauptstraße 18 ist die gute Laune zu Hause. „Mir macht mein Beruf einfach Spaß“, sagt Inhaberin Thekla Harden. Die gute Stimmung, die die sympathische Frau verbreitet, überträgt sich schnell auf die Kunden. Kein Wunder also, dass der eine oder andere gern auf einen Plausch bleibt, obwohl er doch nur ein paar Hemden oder eine Hose abgeben wollte. Das gilt übrigens auch für Mitarbeiterin Anke Roszak - schlechte Laune bleibt vor der Ladentür. Jetzt feiert die Unternehmerin mit ihrer „Harden Textilpflege“ Jubiläum. Seit 25 Jahren weiß sie wie kaum jemand anders, wie Wäsche wieder weiß wird.
Der Anfang allerdings war nicht einfach. „Ohne meine Eltern, Egon und Inge Roszak, hätte ich es kaum geschafft“, erinnert sich Thekla Harden. Sie war frisch geschieden, hatte zwei Kinder großzuziehen, dazu Arbeit rund um die Uhr und wurde skeptisch von manchem Jesteburger beäugt. Doch das ist längst Geschichte. Inzwischen ist das Textil-Reinigungsgeschäft nicht mehr aus dem Ort wegzudenken. Gesäubert und gereinigt wird die komplette Oberbekleidung für Damen und Herren - einschließlich Abend- und Hochzeitskleidern. Wer seine Hemden selbst wäscht, kann sie auch nur zum Bügeln abliefern. Das Besondere: Alle Hemden werden von Hand gebügelt - und nicht „aufgepuppt“.
Die Reinigung eines Hemdes kostet 3,50 Euro. „Ich werde nicht versuchen, die Kunden mit günstigen Angeboten zu locken“, sagt die Unternehmerin. „Ich setze auf Qualität und Service“. Dazu gehört auch hochwertiges Waschmittel.“ Wieder auf Vordermann gebracht werden zudem Gardinen, Vorhänge Oberbetten.
Obwohl Thekla Harden über so viel Berufserfahrung verfügt, nimmt sie regelmäßig an Schulungen teil. Schließlich kommen zu klassischen Materialien immer wieder moderne Bekleidungsstoffe hinzu. Und auch die Reinigungs- und Pflegemittel unterliegen einem ständigen Wandel.
Thekla Harden weiß um die kleinen Nöte und Sorgen der Menschen und kennt die speziellen Wünsche ihrer Kunden (gefaltet, gelegt, Kragen hoch oder runter), und sie nimmt sich Zeit für einen Klönschnack. So erzählt sie gern Anekdoten aus 25 Jahren Selbstständigkeit. „Ich werde nie die Mutter vergessen, die mich am Sonntagmorgen panisch anrief, weil sie vergessen hatte, den Konfirmationsanzug ihres Sohnes abzuholen“, so Thekla Harden. Sie sei dann schnell in das Geschäft gefahren, hätte den Anzug ausgehändigt und so den Sohn vor einer großen Blamage bewahrt. Übrigens: Auf Nachfrage reinigt Thekla Harden innerhalb von 24 Stunden.

Kurz & knapp
Die Reinigung von Thekla Harden ist montags bis freitags von 8 bis 12.30 Uhr sowie von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Am Samstag werden die Kunden von 8.30 bis 12.30 Uhr bedient.
Textilpflege Harden (Hauptstraße 18, in Jesteburg), Telefon: 04183 - 3139.

Harden ist nicht gleich Harden
Auch in Buchholz gibt es eine Reinigung, die unter dem Namen Harden firmiert. Eine Verbindung nach Jesteburg existiert jedoch nicht mehr. „Der Betrieb wurde von meinem Ex-Mann gegründet“, sagt Thekla Harden. Jedoch habe er ihn bereits vor einigen Jahren verkauft. „Mir ist es sehr wichtig, dass die Kunden wissen, dass ich mit dem Buchholzer Geschäft nichts zu tun habe“, so Thekla Harden.