Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zahl der Woche: 500 Liter Wasser für 500 Gramm Brot

(mum). 500 Liter Wasser werden insgesamt benötigt, um laut Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ein halbes Kilogramm Brot herzustellen. Auf dem Feld benötigen die Getreidepflanzen reichlich Regenwasser, um gut wachsen zu können. Bei der Verarbeitung braucht es nicht nur für die Zubereitung des Teiges Wasser, sondern auch für unterschiedliche Zwischenschritte und die Reinhaltung der Verarbeitungsstätten.
Schlimm: Jedes achte Lebensmittel, das in Deutschland gekauft wird, wird weggeworfen. Und das kostet mehr als viele denken. Nicht nur Wasser, auch Energie und andere Rohstoffe werden benötigt, damit das Essen vom Feld bis auf den Teller gelangt.
• Das BMEL macht im Rahmen seiner Aktion "Zu Gut für die Tonne" auf diese Problematik aufmerksam. Mittels der gleichnamigen App (iOS und Android) und auf www.zugutfuerdietonne.de sind Tipps und Hinweise verfügbar, um bewusster mit Nahrungsmitteln umzugehen.