Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Trickdiebe in Stade und Jork unterwegs

ab. Stade/Jork. Seit einigen Tagen sind zwei Trickdiebe in Jork unterwegs. Das Duo sucht vornehmlich Geschäfte, aber auch Einfamilienhäuser auf. Zuletzt wurden sie am vergangenen Montag in einem Jorker Hofladen gesehen. Bei der stets gleichen Masche lenkt der ältere der beiden die Geschädigten ab, während der jüngere etwas entwendet. Die Polizei Jork bittet die Bewohner um erhöhte Aufmerksamkeit. Beide Männer sind von südländischem Aussehen und gepflegt. Der ältere ist ca. 30 Jahre alt, ca. 1,72 Meter groß und etwas dicklich, der andere schlank und ca. 1,80 Meter groß. Hinweise an die Polizei Jork unter Tel. 04142 - 912970 oder an die Polizei Buxtehude unter Tel. 04161 - 647115.
In Stade gaben sich am Dienstag gegen 10.30 Uhr zwei Unbekannte in einem Mehrfamilienhaus im Streuheideweg bei einer 79-jährigen Bewohnerin als Mitarbeiter der Stadtwerke Stade aus. Sie lenkten die ältere Dame ab und entwendeten mehrere hundert Euro. Die Männer werden beschrieben als südländischer, schlanker und mitteleuropäischer, kräftiger Typ ca. 30 und 25 Jahre alt. Einer der Männer ist schwarzhaarig und trägt einen Oberlippenbart, der zweite ist dunkelblond. Die Polizei weist darauf hin, fremde Personen auf keinen Fall in die Wohnung zu lassen. Hinweise an die Polizei in Stade unter Tel. 04141 - 102215.