Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einweihung der neuen Gymnastikräume

Von links: Rainer Gaffron, Hilger Erdmann (beide Vizevorstände des Tus Jork), Beke zum Felde (Volksbank Stade-Cuxhaven), Sabine Bunzel (Sparkasse Stade-Altes Land), Hans Heinrich Hatecke (Vorsitzender TuS Jork), Paul-Reinhard Schmidt (Vorsitzender des Kreissportbundes) und Bürgermeister Gerd Hubert
Das alte Keglerheim in Westerjork wurde jetzt offiziell eingeweiht: Über 60 Gäste, darunter Sonsoren, Handwerker und Abteilungsleiter fanden sich am Samstagmittag ein, um das Ereignis zu feiern. Mit mehreren Auftritten sorgte die Tanzabteilung des Vereins für kurzweiige Unterhaltung. Die Eltern junger Mitglieder hatten für ein umfangreiches Buffet leckere Kreationen beigesteuert.
Die umgebauten Gymnastikräume des TuS Jork werden zukünftig der Dance-Abteilung, den Judokas und für den Gesundheitssport zur Verfügung stehen. Der Umbau schlug mit ca. 570.000 Euro zu Buche. Viele Sponsoren ermöglichten das Vorhaben, u.a. Eigentümer Wilhelm Stubbe junior, der Kreissportbund Stade, die Volksbank Stade-Cuxhaveen, der Landfrauenverein Altes Land, Obsthof Schuback, der Rotary Club sowie Privatpersonen.