Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Es ist Erntezeit im Alten Land: Tag des offenen Hofes am 9. und 10. September

Wann? 09.09.2017 bis 10.09.2017

Wo? Obsthof Matthies, Am Elbdeich 31, 21635 Jork DE
Mit dem Apfelexpress können die Besucher auf mehreren Höfen fahren Fotos: Tourismusverein Altes Land
Jork: Obsthof Matthies | Die Altländer Apfeltage locken mit prall besetzten Äpfeln an den Bäumen von September bis November in das zauberhafte Alte Land ein. Die Äpfel sind neben anderen Früchten eines der wichtigsten Erntebestandteile im Alten Land, dem größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet Nordeuropas.
Während der Apfelernte, können die Besucher an einer bunten Reihe von Veranstaltungen wie z.B. Fahrten mit dem Apfelexpress, dem Butterkuchenlauf und Äpfel selber pflücken teilnehmen. Höhepunkt ist in dieser Zeit der Tag des offenen Hofes, der am Wochenende 9. und 10. September, je 10 bis 18 Uhr, mit der zeitgleich die Apfelsaisoneröffnung stattfindet. An diesem Wochenende öffnen einige der schönsten Obsthöfe für all die Besucher ihre Türen. Hier kann jeder an einer geführten Fahrradtour von Hof zu Hof teilnehmen. Wer möchte lässt den Tag mit einem Picknick unter Kirsch- und Apfelbäumen ausklingen und kann gleichzeitig sogar noch Pate eines Apfelbaumes werden oder ein Apfeldiplom erhalten. Ganz besonders beliebt sind an diesen Tagen auch die geführten Fahrradtouren "per Rad von Hof zu Hof". Ein fachkundiger Gästeführer erklärt dabei alles Wissenswerte über das Alte Land. Treffpunkt für die geführten Radotouren ist Samstag und Sonntag, je 10 und 13 Uhr, an der Tourist-Info Altes Land, Osterjork 10. Die Teilnahme kostet 5 Euro pro Person.

Tag des offenen Hofes
Samstag und Sonntag,
9. und 10. September
10 bis 18 Uhr

Das bietet Obsthof Matthies

Auf dem Obsthof Matthies in Jork-Borstel, Am Elbdeich 31, findet am Samstag, 13 Uhr, mit dem Pflücken des ersten Apfels die Apfelsaisoneröffnung statt. Am Sonntag gibt es dort um 10 Uhr einen Gottesdienst. Ansonsten werden u.a. Obsthof-Expessfahrten und eine Schatzsuche angeboten, im Glashaus-Café gibt es leckere Spezialitäten, es gibt eine Geräte- und Maschinenausstellung, Dekoratives für Haus und Garten und vieles mehr.

Das ist auf dem Herzapfelhof Lühs los

Auf dem Herzapfelhof Lühs in Jork, Osterjork 102, können die Besucher unter anderem mit dem Apfelexpress fahren, Bio-Äpfel pflücken und Wunschmotive auf Äpfel läsern und den Herzapfelgarten mit mehr als 250 Sorten besuchen.
Es gibt einen Info- und Quizpfad, jede Menge Probierstände, Suppen, Kaffee und Kuchen, Geschenkideen und vieles mehr. Zu Gast sind zudem ein Bio Imker, ein Galloway-Biohof und eine Tee-Manufaktur.