Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Förderverein: Sie unterstützen die Jorker Bücherei

Der neue Vorstand (v. li.): Matthias Riel, Janina Kolb, Johann Winkelmann und Ina Mewes (Foto: oh)
bc. Jork. Die Gemeindebücherei (Bürgerei 7) ist eine feste Institution in Jork. Unterstützt wird sie seit mehr als zehn Jahren von einem Förderverein. Auf dessen jüngster Mitgliederversammlung hat sich ein komplett neuer Vorstand gebildet. Vorsitzender ist jetzt Gemeindekämmerer Matthias Riel, seine Stellvertreterin heißt Ina Mewes, Schriftführerin ist Janina Kolb und Schatzmeister Johann Winkelmann.

Das Quartett hat sich zum Ziel gesetzt, neue Mitglieder zu gewinnen, die Öffentlichkeitsarbeit zu intensivieren (Vereinsflyer, Internet-Werbung, etc.), regelmäßig neue und aktuelle Medien zu beschaffen sowie darüber hinaus eigene Veranstaltungen zu organisieren.

In einem ersten Schritt hat der Vorstand bereits entschieden, die Bücherflohmärkte während des Blütenfestes und des Matthias-Marktes selbst auf die Beine zu stellen. Die Erlöse sollen vollständig in den Kauf neuer Medien fließen. Welche das sind, hängt vom Bedarf der Leser ab. "Bislang ist es gelungen, 95 Prozent der Leserwünsche zu erfüllen", sagt Matthias Riel. Auch beim Tag der Vereine am 21. Juni will der Förderverein vertreten sein.

Derzeit hat der Verein 93 Mitglieder. "Je mehr Mitglieder wir haben, umso größer können unsere ehrenamtlichen Aktivitäten sein, vor allem aber steigt unser Budget an Förderbeiträgen", so Riel. Das Team der Bücherei habe bisher einen hervorragenden Job gemacht. Kontinuierlich sei die Anzahl der Leser gestiegen. Zuletzt wurden mehr als 100 Veranstaltungen angeboten. Riel: "Eine beeindruckende Bilanz."

• Kontakt per Telefon unter 04162-600906 oder per E-Mail an foerderverein.buecherei.jork@gmx.de